Ausstellung „Unser Mond“ zum 50jährigem Jubiläum der ersten Mondlandung

Square
Wann:
12. Juli 2019 um 0:00 – 22. Dezember 2019 um 0:00
2019-07-12T00:00:00+02:00
2019-12-22T00:00:00+01:00
Wo:
Tobias-Mayer-Museum
Torgasse 13
71672 Marbach am Neckar
Deutschland
Ausstellung "Unser Mond" zum 50jährigem Jubiläum der ersten Mondlandung @ Tobias-Mayer-Museum | Marbach am Neckar | Baden-Württemberg | Deutschland

Neun Monate, nachdem wir unser schönes Museum eingeweiht haben, werden wir unsere erste Sonderausstellung zeigen können!

Da wir keinen separaten Raum für solche Sonderausstellungen haben, versuchen wir, diese Zusatz-Ausstellung in den Räumlichkeiten der Dauerausstellung zu zeigen. Das ist dieses Mal nicht besonders schwierig, da wir uns dem „Mond“ zugewandt haben: Die Ausstellung heißt „Unser Mond“ und wird in erster Linie im ersten Obergeschoss gezeigt, wo wir ja schon eine Reihe von Exponaten zum Mond zeigen.

 

Anlass für diese Ausstellung ist, dass vor 50 Jahren die ersten Menschen den Mond betraten, der damit mehr als bisher zu „unserem“ Mond wurde.

Wir zeigen im ersten Obergeschoss, im Nordraum, neben den Mayerschen Mondkarten weitere Darstellungen des Mondes aus dem 16. bis 19. Jahrhundert. Besonders interessant sind auch die „Mondphantasien“ – was man so über den Mond alles spekulierte und wie man sich die Mondoberfläche oder das „Leben auf dem Mond“ bis weit ins 19. Jahrhundert vorstellte. Im Südraum des 1. OG zeigen wir dann, was unsere Sammlung zum Thema Mondlandung hergibt: die Euphorie in der Presse vor der Mondlandung, Bilder der Landung selbst und dann die Berichte, auch in der lokalen Presse. Dazu gehören auch die Vorbereitungen für die Suche nach einem Landeplatz und die ersten Bilder der Rückseite. Im zweiten Obergeschoss wird die Ausstellung durch unsere eindrucksvolle Sammlung von Mondgloben und unsere umfangreiche Bibliothek zum Thema Mond ergänzt.

Die Ausstellung wird am Freitag, den 12. Juli um 16 Uhr eröffnet und dann bis zum 22. Dezember gezeigt.

Kommen Sie und besuchen Sie „Ihren“ und „unseren“ Mond. Nicht nur Mondsüchtige sind willkommen!

 

Der 12. Juli wurde von uns nicht nur wegen des Jahrestages der Mondlandung (am 21.7.1969) gewählt, sondern auch weil in der Nacht des 12. Juli in Marbach die 3. „NachtschichtKunst“ stattfindet – rund um die Marktstraße öffnen Ateliers und Galerien, Museen und Künstler präsentieren sich und ihre Arbeiten mit Musik, interessanten Gesprächen und Menschen. Ein Sommerabend in der malerischen Altstadt mit jeder Menge Kunst. Die NachtschichtKunst wird offiziell um 18.30 Uhr im Rathaus eröffnet – wir machen unsere Vernissage kurz davor – und geht in der Nacht bis um 24 Uhr. Auch wir haben bis Mitternacht geöffnet, Museum und Museumskeller.