Erdgeschoss im Neubau

Square

Im Erdgeschoss befinden sich der Eingang mit Kasse und Garderobe sowie ein Museums-Shop. Hier ist auch der Hauptteil der Dauerausstellung platziert.

In einem Prolog wird das Leben im 17. Jahrhundert, Tobias Mayer  Kindheit und Jugend in Marbach und Esslingen, sowie seine Tätigkeiten in Augsburg und Nürnberg, gezeigt. Die Gäste können selbst aktiv werden, beispielsweise, indem sie mit einem Sextanten Entfernungen vermesssen

Arbeitsplatz eines Kupferstechers mit gespendeten Werkzeugen vom letzten gelernten deutschen Kupferstecher.

Das Leben und die berufliche Laufbahn von Tobias Mayer

Darstellungen der Mappa Critica auf einem Breitbildmonitor in unterschiedlichen Formaten

Entfernungsmessung mit einem Sextanten

Diorama Schiff zum Thema nautische Navigation

Treppenaufgang zum 1. OG mit Blick auf die Altstadt von Marbach

Grundriss im Erdgeschoss